USA: Mini-Funkzellen in Stadtmöbeln.

FACTS Ausgabe 1-2016, Out-of-Home Media, Digital Out-of-Home Media, #Outside, Stadtmöbel, Mini-Funkzellen
Bildquelle: JCDecaux SA

In Kooperation mit dem Mobilfunkbetreiber Verizon stattet JCDecaux in verschiedenen US-amerikanischen Metropolen (New York, Los Angeles, Chicago, Boston und San Francisco) seine Stadtmöbel mit 4G LTE Mini-Funkzellen aus. Mehr als

Road To Rio.

FACTS Ausgabe 1-2016, Out-of-Home Media, Digital Out-of-Home Media, Public Video, Mall Video, Infoscreen, #Station, #Mall
Bildquelle: LaiQuocAnh / Shutterstock.com

„Citius, altius, fortius – Schneller, Höher, Stärker“ ist seit 1894 das olympische Motto der Neuzeit und es bringt sehr gut auf den Punkt, um was es bei dem größten Sportereignis

Digitale Walls am Hamburger Airport.

FACTS Ausgabe 1-2016, Out-of-Home Media, Digital Out-of-Home Media, #Airport, Digital Wall, Hamburg
Bildquelle: Flughafen Hamburg GmbH

Das Jahr 2016 hält aufregende Neuerungen am ältesten Flughafen Deutschlands – dem Hamburg Airport – vor. So wurde gleich zum Jahresanfang der Namenszusatz „Helmut Schmidt“ abgesegnet. Im März kam der

Screen Cube – der etwas andere, digitale Werbeträger.

FACTS Ausgabe 1-2016, Out-of-Home Media, Digital Out-of-Home Media, #Outside, Screen Cube,
Bildquelle: Megaposter GmbH/2016

Es handelt sich hierbei um einen neuen, digitalen, Sonderwerbeträger mit einem abnehmbaren Aufbau, der mittels kabelloser Datenübertragung und netzunabhängiger Stromversorgung eine 360° Rundumdarstellung bewegter Motive möglich macht. Alle gängigen Video-

Kristallklar, transparent und interaktiv!

FACTS Ausgabe 1-2016, Out-of-Home Media, Digital Out-of-Home Media, OLED-Display, Multi-Touch, #Station, #Mall
Bildquelle: More Media GmbH

Ab Mitte April gibt es zehn neue hochformatige 55“ Touch-Displays, die in einer schlichten, eleganten Edelstahl-Stele integriert, frei im Raum aufstellbar und durch die hohe Leuchtkraft bei jedem Umgebungslicht nutzbar

Et kütt wie et kütt – und jetzt kütt et digital.

Out-of-Home Media, Digital Out-of-Home Media, #Outside, FACTS Ausgabe 3-2016, Hamburg
Bildquelle: Wall GmbH

Im September stellte WallDecaux seine ersten digitalen City Light Poster (dCLP)-Anlagen in der Freien und Hansestadt Hamburg vor. Mitte November lud der Außenwerber auf die Kölner Schildergasse, eine der meist frequentiertesten deutschen Shopping-Meilen: das

1.000 digitale Werbeflächen für London.

FACTS Ausgabe 4-2015, Out-of-Home Media, Digital Out-of-Home Media, #Outside
Bildquelle: Wall AG

JC Decaux stellte London Digital Network vor

eines Vertrags über die Werberechte an Fahrgastunterständen mit den Londoner Verkehrsbetrieben Transport of London (TfL). Der Vertrag hat ein Volumen von 700 Millionen Euro und läuft

Update: Digitalisierung in Wien.

FACTS Ausgabe 4-2015, Out-of-Home Media, Digital Out-of-Home Media, #Outside
Bildquelle: Gewista Werbegesellschaft m.b.H.

In der 4. Ausgabe aus dem Jahr 2014 haben wir bereits über den Ausbau von City Light Standorten am Wiener Hauptbahnhof berichtet. Nun wurden auch an der österreichischen U-Bahn Station
‚Schwedenplatz‘ 107

Public Video in Echtzeit.

FACTS Ausgabe 4-2015, Out-of-Home Media, Digital Out-of-Home Media, #Outside
Bildquelle: Ströer SE / Infoscreen GmbH

Was in anderen Gattungen wie dem Onlinebereich längst alltäglich ist, hält auch in der Außenwerbung immer mehr Einzug: flexible Echtzeit-Kampagnen. Bei Public Video ist dank der Ausspielung von Kampagnen über einen Adserver eine Aktualisierung

Neuigkeiten im Sportfachhandel.

Out-of-Home Media, Ambient Media, #AT-Retail
Bildquelle: Ridotto Media

Innovative Werbemaßnahmen in PoS-Nähe gewinnen in den letzten Jahren, nicht zuletzt dank der zunehmenden Digitalisierung, an Bedeutung. So schildert auch Florian Lüft, der Ridotto-Geschäftsführer, der mit seiner Agentur die PoS-Medien von Karstadt sports vermarktet: „Der