Alles neu in Aachen.

FACTS Ausgabe 4-2015, Out-of-Home Media, Klassik Out-of-Home Media, #City-Light-Poster, Aachen
Blidquelle: RBL Media GmbH

Aachen ist die erste Stadt im Angebot eines neuen Out-of-Home Premium Vermarkters zum 1.1.2016

Nach dem Zuschlag für die kommunalen Werberechte in der Stadt Aachen, formiert sich die neu gegründete RBL Media

Out-of-Home-Reichweiten so stabil wie die Mobilität der Menschen.

Out-of-Home Media, Klassik Out-of-Home Media

Im September veröffentlichte die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. die Reichweiten der Out-of-Home-Medien. Die ma 2015 Plakat bietet neue Leistungswerte für 144.190 Großflächen, 6.986 Mega-Light-Poster/City-Light-Boards, 14.475 Ganzsäulen und 94.786 City-Light-Poster in Deutschland.

Erstes Ergebnis: Die ma Plakat

Deutscher Werbemarkt im 3. Quartal weiterhin im Aufwärtstrend

Out-of-Home Media, Klassik Out-of-Home Media, Nielsen, Brutto-Spendings

Der deutsche Werbemarkt hat sich in den ersten drei Quartalen des Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum für fast alle Mediengruppen positiv entwickelt. Der Gesamtmarkt verzeichnet ein Plus von 2,9 Prozent mit Bruttoausgaben in Höhe

Case: Oakley – driven by & born of Obsession

FACTS Ausgabe 4-2015, Out-of-Home Media, Klassik Out-of-Home Media, #Riesenposter, Oakley
Bildquelle: blowUP media

Kunde: Oakley – eine Marke der Luxottica Group

Belegungsgebiet: Hamburg

Werbeträger: Riesenposter

Umsetzung: Kunstvoll und spektakulär – so hat Oakley die globale Obsession-Kampagne umgesetzt. Das Riesenposter in Hamburg war ein Teil davon und wurde

1.000 digitale Werbeflächen für London.

FACTS Ausgabe 4-2015, Out-of-Home Media, Digital Out-of-Home Media, #Outside
Bildquelle: Wall AG

JC Decaux stellte London Digital Network vor

eines Vertrags über die Werberechte an Fahrgastunterständen mit den Londoner Verkehrsbetrieben Transport of London (TfL). Der Vertrag hat ein Volumen von 700 Millionen Euro und läuft

Update: Digitalisierung in Wien.

FACTS Ausgabe 4-2015, Out-of-Home Media, Digital Out-of-Home Media, #Outside
Bildquelle: Gewista Werbegesellschaft m.b.H.

In der 4. Ausgabe aus dem Jahr 2014 haben wir bereits über den Ausbau von City Light Standorten am Wiener Hauptbahnhof berichtet. Nun wurden auch an der österreichischen U-Bahn Station
‚Schwedenplatz‘ 107

Public Video in Echtzeit.

FACTS Ausgabe 4-2015, Out-of-Home Media, Digital Out-of-Home Media, #Outside
Bildquelle: Ströer SE / Infoscreen GmbH

Was in anderen Gattungen wie dem Onlinebereich längst alltäglich ist, hält auch in der Außenwerbung immer mehr Einzug: flexible Echtzeit-Kampagnen. Bei Public Video ist dank der Ausspielung von Kampagnen über einen Adserver eine Aktualisierung

Neuigkeiten im Sportfachhandel.

Out-of-Home Media, Ambient Media, #AT-Retail
Bildquelle: Ridotto Media

Innovative Werbemaßnahmen in PoS-Nähe gewinnen in den letzten Jahren, nicht zuletzt dank der zunehmenden Digitalisierung, an Bedeutung. So schildert auch Florian Lüft, der Ridotto-Geschäftsführer, der mit seiner Agentur die PoS-Medien von Karstadt sports vermarktet: „Der

Super Motion jetzt in Düsseldorf.

FACTS Ausgabe 4-2015, Out-of-Home Media, Digital Out-of-Home Media, #Station
Bildquelle: Infoscreen GmbH

Neben den beiden Super Motions in Hamburg, über die wir in der 2. Ausgabe 2015 berichtet haben, sind seit Oktober nun auch vier hochformatige Screens im Düsseldorfer Hauptbahnhof buchbar.

Die neuen Flächen sind

Digitale Roadside Screens in Wuppertal.

FACTS Ausgabe 4-2015, Out-of-Home Media, Digital Out-of-Home Media, #Outside
Bildquelle: Ströer SE

Sechs Outdoor LED-Screens wurden in Wuppertal erstmals in Straßenlage installiert, dessen Schwerpunkt beim Content auf lokalen und regionalen Inhalten liegt. Dieser wird neben Spots von Werbetreibenden in einer dreiminütigen Programmschleife gezeigt. In Kooperation mit der